Wieder ein Server-Umzug

2019-08-10 17:25

Mein bisheriger Server, mit einem 8-Core-Atom C2750 von Intel, lief nun über fünf Jahre als Host für meine Mails, meine Domains und die Repositories. Im Großen und Ganzen war ich auch sehr zufrieden mit der Maschine. Aber der Zahn der Zeit nagt auch an Servern, und als vor einem Monat das Mainboard den Geist aufgegeben hat, war der Schreck trotz leidlich aktueller Backups groß.

IONOS, mein Hoster, war so nett in einer Sonntag-Nacht auf meinen Anruf hin in einer Stunde das Problem zu identifizieren, die Hardware zu tauschen und den Server mit den noch funktionierenden Platten (als RAID1) online zu bekommen. Mein Dank an die ungenannten Techniker die dies ermöglicht haben!

Dennoch hielt ich den Zeitpunkt für gekommen auf einen neuen Server mit “frischer” Hardware zu migrieren. So hab ich die Freizeit der letzten Wochen damit verbracht, alles auf dem Nachfolger (mit Intel Xeon E3-1230 v6) neu aufzusetzen, aktuelles OS, neue Mail-Server-Verwaltung, neue Repository-Verwaltung, und ein Wechsel der Technologie für die Webseiten.

Alle regulären Webseiten sind mit dem Neustart mit Hugo erstellt worden und daher komplett statisch. Es werden also ausser für die wenigen Nutzer der Repository-Verwaltung keine Cookies mehr verwendet. So spart man nervige Popups und hat schon mal weniger Probleme mit der DSGVO.

Da alles noch recht neu ist, kann von mir beim Umziehen der Information sicher das eine oder andere vergessen worden sein, wenn also etwas fehlt, bitte kurz bei mir melden!